2. Steuerkreistreffen

Das 2. Steuerkreistreffen fand am 08.Februar2015 im Wolfsburger Mobile Life Campus statt. Wie im 1. Treffen waren auch hier die Führungskräfte und Professoren der beteiligten Konsortialpartner sowie eine Vertreterin des Projektträgers TÜV Rheinland anwesend. Das Ziel des 2. Steuerkreistreffens war es, über die bereits abgeschlossenen Arbeitspakete zu informieren und wichtige Richtungsentscheidungen für die Entwicklung des Prototypen zu entscheiden.

  • Die Motivation, Ziele und Zeitpläne des Forschungsprojektes wurden allen Partnern nochmals vor Augen geführt
  • Ergebnisse der Prozessaufnahme und Anforderungserhebung (AP 1) wurden vorgestellt.
  • Zwischenergebnisse aus der Methodenentwicklung (AP 2): Datenmodell, Simulation und Prognose, Visualisierungen vermittelten einen guten Eindruck von den Zwischenergebnissen des Forschungsprojekt.
  • Das geplante Technologiekonzept (AP 3) wurde präsentiert.
  • Anschaffung einer SAP-HANA-Datenbank wurde beschlossen
  • Basis der Prototypentwicklung ist eine Anforderungsdokumentation. Über den Entwicklungsfortschritt ist der Steuerkreis regelmäßig zu informieren
  • Der Plan für die weitere entwicklungsbegleitende Evaluation (AP 5.1) wurde konkretisiert und präsentiert.
  • Bisherige und geplante Kommunikation über das Projekt und Veröffentlichungen (AP 6) vermittelten einen guten Eindruck.
  • Die Kommunikation im Projekt und das Projektcontrollingtool (AP PM) bildeten den Abschluss.

Das nächste Steuerkreistreffen ist für Herbst 2015 geplant um die Zwischenstände der Prototypenentwicklung zu diskutieren.

Abbildungen
2. STK
Teilnehmer des 2. VILOMA-Steuerkreistreffens